DIL14/DIL14 ZIF AddCap
Best. Nr.: 70-0598

Spezial Adapter DIL/DIL 1:1 verbunden, gedacht zur einfachen Adaption von Bypass-Kondensatoren für die Programmierung von DIL Devices mit BeeHive4.
Converter hat Löt-Pads für Kodensatoren. 5x 100pF + 5x 100nF ker. Kond. im Lieferumfang.

Lebensdauer (mechanisch) des ZIF Sockels - 10.000 Zyklen.

Best. Nr.: 70-0598
Sockel ZIF DIL14
Fuß 2 Reihen, 2x7 Pins,(plus 2x 3 Pins zur Stabilisierung), 0,45mm, Reihen Abstand 300mil
Ordnung Spezial
Unterordnung Diverse

Best. Nr.: 70-0598
Preis:        € 20,00 zzgl. MwSt.

Converter Bedienungs-Anleitung

  • Zuerst sind die Kondensatoren am Fuß aufzulöten. Auskunft darüber gibt die PG4UW-Software: Bauteil-Info Fenster.
  • Den Converter in den ZIF-Sockel des Programmers gemäß der aufgedruckten Abbildung neben dem Sockel einsetzen. Im Zweifel gilt folgende Regel: Der Text, der auf der oberen Platine des Converters steht, muss in die gleiche Richtung des Textes, der auf dem Programmer aufgedruckt ist, zeigen.
  • Öffnen Sie den Sockel und setzen Sie das Bauteil ein. Die richtige Position zeigt die Abbildung auf dem Converter.
  • Überprüfen Sie vor der Programmierung bitte nochmals den genauen Sitz des ICs.
  • Um das Bauteil aus dem Sockel zu nehmen, drücken Sie bitte wieder das Oberteil nach unten. Die Kontakte werden freigegeben, und das Bauteil kann entnommen werden.
  • Wenn Sie die Arbeit mit dem Converter beendet haben, entfernen Sie diesen bitte aus dem ZIF-Sockel des Programmers.
  • Umwelt-Bedingungen: Betriebs-Temperatur 5°C - 40°C (41°F - 104°F), Luftfeuchtigkeit 20%...80%, keine Kondensierung.
  • Für den Umgang mit dem Bauteil empfehlen wir eine Vakuum Pipette.

  Back to top

Die Informationen in diesem Dokument können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.